Kostenloser Bürgertest

Corona-Schnelltest ohne Termin.

1. Jetzt registrieren



    Danach mit
    Anmelde-Code & amtlichem Ausweis
    direkt 

    2. Sofort zur Testzentrale

    Testzentrale Neukölln

    Sonnenallee 61
    12045 Berlin

    Tel.: 030 577 14 802

    Sommer-Öffnungszeiten:
    Mo. – Fr. 12 bis 17 Uhr
    Sa. 10 bis 13 Uhr

    Haltestellen:
    M 41 Fuldastraße (1 Min. zu Fuß)
    U-Bhf. Boddinstraße (10 Min.)
    S-Bhf. Sonnenallee (15 Min.)

    Testzentrale Kreuzberg

    Köthener Str. 28
    (BARK BERLIN GALLERY)
    10963 Berlin

    Mo. – Fr. 10 bis 18 Uhr

    Testzentrale Tempelhof

    Rixdorfer Str. 67-69
    (EDEKA Lenkeit)
    12109 Berlin

    Mo. – Fr. 14 bis 19 Uhr
    Sa. 10 bis 15 Uhr

    Spätestens 30 Minuten nach Test
    selbstständig hier

    3. Ergebnis abrufen

      Fertig!

      Fragen?

      Ca. 20 Minuten nach Ihrem Test erhalten Sie das Ergebnis online zum Abruf.

      Ganz sicher: Der Test ist für jeden Menschen mit Wohnsitz in Deutschland kostenfrei. Die Kosten übernimmt der Bund.

      Wir können Ihnen den Test nur kostenfrei anbieten, weil wir Ihre persönlichen Daten automatisiert verarbeiten. Daher müssen sie diese selbstständig vor Ihrem Besuch in der Teststation angeben.

      Wir sind vom Berliner Senat verpflichtet, zu jedem durchgeführten Test die persönlichen Daten der getesteten Person aufzunehmen. Nur im Fall eines positiven Testergebnisses müssen wir diese an das Gesundheitsamt übermitteln.

      Für den Antigen-Schnelltest wird ein Abstrich aus dem Rachenraum genommen wird. Die Entnahme dauert nur wenige Sekunden.

      Leider nicht! Wenn Sie Symptome haben, die auf eine Infektion mit dem neuartigen Corona-Virus deuten, dürfen wir Sie leider nicht testen. Bitte begeben Sie sich in häusliche Quarantäne und halten Sie Rücksprache mit dem Gesundheitsamt.

      Ja. Minderjährige ab dem 14. Lebensjahr dürfen mit einer Einverständnis eines Erziehungsberechtigten einen Corona-Schnelltest auch ohne Begleitung durchführen. Jüngere Kinder dürfen den Bürgertest nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten machen.

      Der Bürgertest ist für Berliner Einwohner einmal täglich kostenfrei.

      Nein. Der Antigen-Schnelltest dient nur zur Akutdiagnostik. Er zeigt, ob zum Zeitpunkt der Testung Antigene des neuartigen Corona-Virus nachweisbar sind. Zum Nachweis einer zurückliegenden Infektion mit diesem Virus werden andere Verfahren benötigt. Diese bieten wir in der Testzentrale nicht an.

      Ein negatives Ergebnis bedeutet, dass Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit zum Zeitpunkt des Tests andere Menschen nicht mit dem neuartigen Corona-Virus anstecken können. Es ist jedoch keine Garantie, dass Sie das Virus nicht eventuell in sich tragen. Das Testergebnis ist also immer nur eine Momentaufnahme.

      Wenn Ihr Test positiv ausfällt, sind sie durch Rechtsverordnungen verpflichtet Sie sich in Quarantäne begeben. Zudem sind wir verpflichtet, das positive Testergebnisse mit Ihren angegebenen Daten dem zuständigen Gesundheitsamt zu melden. Sie haben in diesem Fall einen Rechtsanspruch auf einen kostenfreien PCR-Test zur Kontrolle des Schnelltest-Ergebnisses. Wo Sie diesen PCR-Test durchführen lassen können entnehmen Sie bitte der offiziellen Site des Berliner Senates: https://test-to-go.berlin

      Nur sehr selten fällt ein Test “ungültig” aus. Meist liegt dies daran, dass eine zu geringe Probenmenge entnommen wurde. Sie dürfen den Test in diesem Fall sofort kostenfrei wiederholen.

      Über Testzentrale Berlin

      Testzentrale Berlin Sonnenallee 61 UG (haftungsbeschränkt) ist eine fachärztlich geführte Test-to-go-Station. Im Auftrag des Berliner Senats führen wir an verschiedenen Standorten in Berlin kostenfreie Corona-Schnelltests (“Bürgertests”) durch. Diese Antigen-Schnelltests kann jeder Bürger mit Wohnsitz in Berlin täglich einmal kostenfrei nutzen. Diese Tests weisen eine vorhandene Infektion mit dem neuartigen Corona-Virus mit hoher Sicherheit nach. Nach nach circa 20 Minuten erhalten Sie Ihr Testergebnis digital übermittelt.